Ganztagsangebote

Schulclubabend

Es ist Freitagabend, es ist dunkel, es regnet, es ist kalt. Der perfekte Abend um sich wieder in die Schule zu begeben, dort seine Freunde zu treffen, HotDogs zu verspeisen und ein bisschen abzuzappeln. Genau das haben Schüler der 5. und 6. Klasse der 16. Oberschule am 10.11.2017 getan.

         

Viel zu schnell ging die Zeit mit quatschen, Knicklichter-Schlacht und WII-Dance vorbei und nun erwarten wir voller Vorfreude wärmere Monate und Temperaturen um diesen tollen Abend erneut aufleben zu lassen.  

Linn Beyer

Schulsozialarbeiterin

GTA 2017

GTA - Ganztages-Angebote der 16. OS Leipzig

Weiterlesen...

Kennenlerntage der 5. Klassen 2017

Für die 5. Klassen der 16. Oberschule Leipzig fing die erste Schulwoche aufregend an - eine andere
Schule, andere Lehrer, andere Mitschüler. Um ihnen den Einstieg etwas zu erleichtern,
veranstalteten die Schulsozialarbeiter gemeinsam mit den Klassenlehrern und Stellvertretern für
jede Klasse einen Kennenlerntag. Von Dienstag bis Donnerstag war das CVJM Haus am
Mariannenpark also noch belebter als sonst.

  

Weiterlesen...

Alles neu macht der Mai

Alles neu macht der Mai. - Nein, der Schulclubrat!

In der letzten Schulwoche des Schuljahres 2016/2017 traf sich an 3 Nachmittagen der Clubrat des Schulclubs um mit einem Graffiti den Eingang zu verschönern. Los ging es mit dem Reinigen der Mauer, eine wirklich schmutzige Angelegenheit bei der trotz warmen Wetters keine Lust auf eine Wasserschlacht aufkam, um diese dann zu weißen. Durch die fachmännische Anleitung von Marvin Böckmann, einem Sprayer aus Leipzig, konnten unsere Ideen sehr gut umgesetzt werden.

 

Weiterlesen...

Besuch in der Bunten Büchothek

Unsere DaZ-SchülerInnen besuchten am Anfang des Jahres die Bunte Büchothek des WeltOffen e.V. (http://www.bunte-buechothek.de/). Nach einer kurzen Einführung durch den Leiter der Büchothek haben die SchülerInnen Märchen in ihren Herkunfts- und Familiensprachen (Arabisch, Rumänisch, Albanisch, Spanisch, Chinesisch, Kurdisch ) gelesen. In den darauffolgenden Tagen erstellten sie zu einem ausgewählten Märchen ein zweisprachiges illustriertes Poster. Diese möchten wir Ihnen hier gerne zeigen. Die 16. Oberschule, und deren DaZ-Bereich freut sich auf die Möglichkeiten einer zukünftigen Zusammenarbeit mit der Bunten Büchothek.

 Bild 1

Bild 2

Bild 3

Selbstbehauptung - Selbstverteidigung

Selbstverteidigung

Mittwoch 14:30 Uhr - 16:00 Uhr

Leiter: Herr Nachtigall

Raum: Turnhalle

Ziele und Inhalte:

  • werden noch bekanntgegeben

Kosten: keine

 

Theater spielen

Theater

Mittwoch 14:30 Uhr - 16:00 Uhr

Leiterin: Frau Heße

Raum: wird noch bekanntgegeben

Ziele und Inhalte:

  • werden noch ergänzt

Englischer Filmclub

Filmclub

Dienstag (Zeit wird noch bekanntgegeben)

Leiter: Herr Stoev

Raum: Bibliothek

Teilnehmer: Schüler ab Klasse 7

Ziele und Inhalte:

  • werden noch ergänzt

Ran an die Platte

Ran an die Platte

Donnerstag 15:15 Uhr - 16:00 Uhr

Leiter: Herr Mandler

Raum: Turnhalle

Ziele und Inhalte:

  • Erlernen und Anwenden von Grundkenntnissen und –techniken der Sportart Tischtennis
  • Spaß am Spiel gewinnen
  • bewegungsintensives und freudbetontes Üben und Spielen
  • Fitness- und Techniktraining
  • Regelkunde
  • Fairness
  • Spiel

Kosten: keine

Wir sind ein Team! Basketball spielen lernen

Donnerstags, 14.30 Uhr - 15:30 Uhr

Ganztagsangebot der 16. Oberschule in Kooperation mit dem Basketballverein Leipzig Eagles e. V.

Leiterin: Frau Heß

Ort: Sporthalle am Rabet, Konradstraße 30, 04315 Leipzig

Ziele:

Die Ziele sind an das Rahmenkonzept „Persönlichkeits- und Teamentwicklung“ der Deutschen Sportjugend (dsj, 2006) angelehnt. Es geht nicht nur um motorische Aufgaben, wie Dribbeln, Fangen, Passen oder Werfen, sondern um das Einschätzen eigener Fähigkeiten, dauerhafte Motivation zum Üben, die Verständigung mit dem Übungsleiter und Mitspielern sowie die gegenseitige Unterstützung. 

KERNZIELE

  1. Selbstbild - eigene Fähigkeiten einschätzen
  2. Gruppenzusammenhalt - gemeinsam erfolgreich; Erfahrungen im sozialkooperativen Handeln sammeln
  3. Kooperieren auf dem Feld - in andere hineinversetzen und miteinander reden

Inhalte:

  • Prognose über eigenes motorisches Können mit Ball (Dribbling, Passen, Fangen, Werfen) abgeben; direkt nach der Übung wir das Gezeigte in einem Gespräch mit dem Übungsleiter sowie mit anderen Kindern reflektiert
  • basketballspezifische Aufgaben in Partner- und Gruppenarbeit gemeinsam Bearbeiten; durch Ausprobieren selbstständig Lösungswege herausfinden und anschließend der gesamten Lerngruppe vorstellen
  • Mitverantworten durch „gegenseitiges Coachen“ - gegenseitig beobachten, korrigieren und Rückmeldungen geben
  • Kooperative Bewegungsaufgaben ohne / mit Wettkampf

Wettkampf / Prüfung

Ablegen des DBB-Spielabzeichens in Bronze, Silber, Gold bestehend aus Urkundenheft und Ansteckpin

Teilnahme am  Bundeswettbewerb der Schulen „Jugend trainiert für Olympia“

Perspektiven

Der Basketballverein Leipzig Eagles e.V. (BBVL Eagles e.V.) ist bestrebt, nachhaltig und langfristig mit uns als Oberschule zusammenzuarbeiten. Zusätzlich zum Ganztagsangebot können unsere SchülerInnen an einem beitragspflichtigen* Basketballtraining des BBVL Eagles e.V. teilnehmen und erhalten eine Spielberechtigung innerhalb eines BBVL-Teams.

Sporthalle am Rabet
Eisenbahnstraße, 04315 Leipzig
Dienstag, 14.15 - 15.45 Uhr
BBVL-Trainer: Matthias Hienzsch

*Leistungen zur Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben in der Gemeinschaft können beantragt werden, z.B. der Mitgliedsbeitrag in einem Sportverein wird mit einer Summe von 10,00€/pro Monat je leistungsberechtigtem Kind gefördert (www.leipzig.de/bildungspaket)

Kosten des Ganztagsangebotes: keine

Wir sind ein Team! Basketball spielen lernen

Donnerstags, 14.30 Uhr - 15:30 Uhr

Ganztagsangebot der 16. Oberschule in Kooperation mit dem Basketballverein Leipzig Eagles e. V.

Leiterin: Frau Heß

Ort: Sporthalle am Rabet, Konradstraße 30, 04315 Leipzig

Ziele:

Die Ziele sind an das Rahmenkonzept „Persönlichkeits- und Teamentwicklung“ der Deutschen Sportjugend (dsj, 2006) angelehnt. Es geht nicht nur um motorische Aufgaben, wie Dribbeln, Fangen, Passen oder Werfen, sondern um das Einschätzen eigener Fähigkeiten, dauerhafte Motivation zum Üben, die Verständigung mit dem Übungsleiter und Mitspielern sowie die gegenseitige Unterstützung. 

KERNZIELE

  1. Selbstbild - eigene Fähigkeiten einschätzen
  2. Gruppenzusammenhalt - gemeinsam erfolgreich; Erfahrungen im sozialkooperativen Handeln sammeln
  3. Kooperieren auf dem Feld - in andere hineinversetzen und miteinander reden

Inhalte:

  • Prognose über eigenes motorisches Können mit Ball (Dribbling, Passen, Fangen, Werfen) abgeben; direkt nach der Übung wir das Gezeigte in einem Gespräch mit dem Übungsleiter sowie mit anderen Kindern reflektiert
  • basketballspezifische Aufgaben in Partner- und Gruppenarbeit gemeinsam Bearbeiten; durch Ausprobieren selbstständig Lösungswege herausfinden und anschließend der gesamten Lerngruppe vorstellen
  • Mitverantworten durch „gegenseitiges Coachen“ - gegenseitig beobachten, korrigieren und Rückmeldungen geben
  • Kooperative Bewegungsaufgaben ohne / mit Wettkampf

Wettkampf / Prüfung

Ablegen des DBB-Spielabzeichens in Bronze, Silber, Gold bestehend aus Urkundenheft und Ansteckpin

Teilnahme am  Bundeswettbewerb der Schulen „Jugend trainiert für Olympia“

Perspektiven

Der Basketballverein Leipzig Eagles e.V. (BBVL Eagles e.V.) ist bestrebt, nachhaltig und langfristig mit uns als Oberschule zusammenzuarbeiten. Zusätzlich zum Ganztagsangebot können unsere SchülerInnen an einem beitragspflichtigen* Basketballtraining des BBVL Eagles e.V. teilnehmen und erhalten eine Spielberechtigung innerhalb eines BBVL-Teams.

Sporthalle am Rabet
Eisenbahnstraße, 04315 Leipzig
Dienstag, 14.15 - 15.45 Uhr
BBVL-Trainer: Matthias Hienzsch

*Leistungen zur Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben in der Gemeinschaft können beantragt werden, z.B. der Mitgliedsbeitrag in einem Sportverein wird mit einer Summe von 10,00€/pro Monat je leistungsberechtigtem Kind gefördert (www.leipzig.de/bildungspaket)

Kosten des Ganztagsangebotes: keine

Förderunterricht für die Klassen 7 bis 9

Wir haben das große Glück, ab sofort Förderunterricht in Englisch und Mathematik für die Klassenstufen 7 bis 9 anzubieten. Hierbei unterstützen uns Studenten als Förderlehrer.

Ab sofort können Lehrer, Eltern und Schüler die Teilnahme am Förderunterricht einsehen, vorausgesetzt man meldet sich auf der Homepage an. Klicken Sie dazu einfach den entsprechenden Kurs an.

Die Kurse finden stets von 14:25 Uhr bis 15:10 Uhr statt:

Engilsch:

  • Montags Kl. 7a/b Raum 101
  • Mittwochs Klasse 7c/d Raum 101
  • Mittwochs Klasse 8 Raum 115

Mathematik:

  • Donnerstags Klasse 7a/c Raum 107
  • Mittwochs Klasse 8 Raum 109
  • Donnerstags Klasse 8 Raum 109
  • Donnerstags Klasse 9 Raum 115

Für Rückfragen oder Neuanmeldungen steht allen Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gern zur Verfügung.

 

Hausaufgabenbetreuung

Dienstags, 14:25 Uhr - 15:10 Uhr

Teilnehmer: SchülerInnen der Klassenstufen 5 und 6

Hausaufgabenbetreuung

Donnerstags, 14:25 Uhr - 15:10 Uhr Bibliothek

Teilnehmer: SchülerInnen der Klassenstufen 5 und 6

Hausaufgabenbetreuung dienstags

Dienstags, 14:25 Uhr - 15:10 Uhr

Leiter: Frau Ponitka (Raum 13), Herr Stoev (Bibliothek)

Teilnehmer: SchülerInnen der Klassenstufen 5 und 6

Hausaufgabenbetreuung donnerstags

Dienstags, 14:25 Uhr - 15:10 Uhr

Leiter: Frau Ponitka (Raum 12), Herr Stoev (Bibliothek)

Teilnehmer: SchülerInnen der Klassenstufen 5 und 6

Spiel und Spaß mit Sport

Mittwochs 14:25 Uhr - 16:00 Uhr


Leitung: Frau Jacobs

Ziele und Inhalte:

  • Spielerisch fit bleibenAusdauer, Koordination und Schnelligkeit schulen
  • Viele verschiedene Spiele kennenlernen und ausprobieren
  • Teamfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit entwickeln
  • eigene Regeln erarbeiten sowie festlegen und damit die Selbstständigkeit fördern
  • den fairen Umgang miteinander trainieren

Kreatives Gestalten

Montags 14:25 Uhr - 16:00 Uhr

Leitung: Frau Erbert

Ziele und Inhalte:

  • Gestaltung kleinerer Projekte, zum Beispiel
    • Insektenhotel
    • Windspiele
    • Fensterbilder,
    • ...
Aktuelle Seite: Home Ganztagsangebote